Schnellanfrage

Die Seiser Alm im Winter

Das Hotel Santner befindet sich im Herzen der größten Alm Europas: ein Paradies für Wintersportler. Auf der Alm findet jeder genau das, wonach er sucht. Vor allem die Wintersportler, die die verschiedenen Disziplinen im engen Kontakt zur Natur ausüben wollen, kommen hier auf ihre Kosten.

Ski

Die Umlaufbahn der Seiser Alm bringt Sie in kürzester Zeit zu den 24 Aufstiegsanlagen, die alle auf dem modernsten Stand sind, und zu 60 km bestens präparierten Pisten des Skizentrums Dolomiti Superski. Mit einem einzigen Skipass können Sie alle Aufstiegsanlagen in den Dolomiten benutzen und das von Anfang Dezember bis nach Ostern.

Öffnungszeiten Umlaufbahn Seiser Alm
Vom 04/12/2010 bis zum 10/04/2011, täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr.

Langlauf

Die Seiser Alm bietet den Langläufern 70 km Pisten in einer zauberhaften Landschaft. Auf der Seiser Alm führen jährlich verschiedene Langlauf – Nationalmannschaften aus Italien und anderen Ländern ihr Training durch, sowohl im Skating als auch im klassischen Stil.

Rodeln

Testen Sie die 7 Rodelpisten. Die Rodeln kann man bei den verschiedenen Hütten ausleihen.

Winterspaziergänge

Auf der Seiser Alm erwarten Sie 30 km Wanderwege, die auch im Winter bestens präpariert werden, um den Wanderern alle Ausflüge und Spaziergänge in der tief verschneiten Landschaft zu ermöglichen.

Mit dem großen Schlitten…

Lassen Sie sich überraschen! Sie werden sehen, es zahlt sich wirklich aus, einen Ausflug mit einem großen Schlitten zu machen, der von Pferden gezogen wird. Die Erfahrung ist einzigartig in der zauberhaften Winterlandschaft der Seiser Alm. Und Sie werden dabei kein bisschen frieren. Denn eine Decke und wer weiß vielleicht auch die Arme Ihres Partners werden Sie dabei wärmen…

Innovation inmitten der Natur

Auf der Seiser Alm hat man vor einigen Jahren eine mutige Entscheidung getroffen, um die wunderschöne Naturlandschaft der Alm zu schützen: Die Straße auf die Seiser Alm wird täglich von 9.00 bis 17.00 für den Verkehr gesperrt. In diesem Zeitraum kann man die Alm nur über die Umlaufbahn der Seiser Alm, die von Seis aus startet, oder über einen Busdienst erreichen. Wer eine Reservierung in unserem Hotel vorweisen kann, darf aber auch im genannten Zeitraum mit dem eigenen Auto auf die Alm fahren.

Die Umlaufbahn der Seiser Alm gehört zu den modernsten Aufstiegsanlagen Europas. Die Talstation befindet sich in Seis in der Nähe der so genannten „Matschnsäge”. Von hier aus führt die Umlaufbahn auf einer ca. 4.300 m langen Trasse zur Bergstation, die bei Kompatsch liegt. Die Fahrt dauert 15 Minuten.

In unmittelbarer Nähe der Talstation befindet sich ein Gratis-Parkplatz für Autos und Busse. Den Besuchern der Seiser Alm steht zudem ein Shuttledienst zur Verfügung, der sie zu den Dörfern Kastelruth, Völs am Schlern und Seis sowie zum Panider Sattel bringt.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt in unserem Hotel.

Nützliche Links: